Pfefferkörner-Tour: Stadtführung zu Fuß oder im Fahrradtaxi zu den Drehorten

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Geheimtipps
Blogbild Stephan Stephan Stadtführung Fahrradtaxi Pfefferkörner
Pfefferköner-Tour mit Stephan im Fahrradtaxi

Die Pfefferkörner sind seit über 20 Jahren eine der beliebtesten Kinderserien im Deutschen Fernsehen, ganze Generationen sind damit aufgewachsen. Inzwischen gibt es 16 Staffeln, ein Ende ist nicht absehbar.
Um die inzwischen riesige Anzahl an Drehorten zu erkunden, ist eine Pfefferkörner-Stadtführung der ideale Weg.

Gedreht wird die Serie nämlich hier in Hamburg, und zwar in einem der spannendsten Bereiche der Stadt: in der Historischen Speicherstadt, Hamburgs UNESCO Weltkulturerbe. Aber auch immer mehr in der angrenzenden neuen HafenCity, die mit ihrer modernen Architektur und Stadtplanung schon selbst spannend ist.

Viele kleine und auch inzwischen große Pfefferkörner-Fans kommen nach Hamburg und möchten selbst erleben, wo ihre Idole ihre Kriminalfälle gelöst haben, wo das jeweilige Hauptquartier sich befand und wo welche Szenen entstanden sind.

Stephan Oelke, der Pfefferkörner-Stadtführer

Hier kommt Stephan Oelke ins Spiel, der seine Pfefferkörner-Leidenschaft auch beruflich auslebt. Er führt die Spurensucher mit seiner persönlichen Stadtführung an die wichtigsten, aber auch die entlegensten Drehorte. Und er kennt sie alle.

Das besondere daran ist, daß die Rundfahrten mit einem Fahrradtaxi stattfinden. Zwei Personen passen in Stephans Fahrrad-Rikscha, für weitere können eine zweite Rikscha oder wahlweise auch Fahrräder benutzt werden.
Alternativ macht Stephan größere Gruppen auch eine Pfefferkörner-Tour zu Fuß.

Als Gäste könnt Ihr vorher angeben, welche Staffeln der Serie Ihr kennt, was Euch besonders interessiert, und Stephan legt dann die Tour genau auf diese Inhalte aus. Und versprochen, mit dem Fahrradtaxi erreicht Ihr auch die abgelegensten Drehorte, und Stephan kann wirklich zu jeder wichtigen Szene etwas sagen.
Ganz nebenbei bekommen die erwachsenen Teilnehmer einen Stadtrundgang durch Speicherstadt und HafenCity mit vielen Hintergründen zur Geschichte und Entstehung.

Ich bin selber schon auf Stephans Pfefferkörner-Touren dabei gewesen, wenn die Augen der kleinen und großen Fans zu leuchten beginnen, und wenn die Zeit so schnell verfliegt, daß am Ende mit den Eltern auf Biegen und Brechen um Verlängerung verhandelt wird.

Anfragen und Buchung: www.pfefferkörner-tour.de
Tripadvisor
Facebook